Praxis für Psychologische Psychotherapie und Supervision

Neues aus der Wehrbergallee

Ab Januar 2017 sind wir zu Zweit: Herr Dipl.-Psych. Géza Apel wird als Verhaltenstherapeut einzel- und gruppentherapeutisch in die Praxis mit einsteigen.

Gruppentherapie:

Die tiefenpsychologisch-fundierten Frauentherapiegruppen finden montags abends statt.

Die gemischten tiefenpsychologisch-fundierten Therapiegruppen finden dienstags abends statt. 

Einzeltherapie:

Termine nach persönlicher Absprache

Psychologische Psychotherapie

Tiefenpsychologisch fundierte Einzel- und Gruppentherapie

  • für Menschen, die unter psychischen Störungen leiden, wie z.B. Ängste, Depressionen, psychosomatische Beschwerden, Zustände nach traumtischen Erlebnissen, Selbstwertprobleme. Typische Symptome für seelische Störungen sind z.B. Unruhe, Grübeleien, Mißemfindungen jeglicher Art, Schmerzen, Gefühl der Niedergeschlagenheit, Erschöpfung, Hoffnungslosigkeit, Schlafstörungen, Antriebsschwäche, Entscheidungsschwierigkeiten, Suizidgedanken uvm. 
  • für Menschen, die sich selbst klären wollen - egal ob "schon im hohen Alter" oder "noch ganz jung". Unsere Gesellschaft bietet so viele Herausforderungen, dass man ab und zu Hilfe zur (Neu-) Orienterung braucht
  • für Menschen, die sich ob ihrer sexuellen Identität unsicher sind und sich fragen, ob Sie lesbisch, schwul, bi oder trans sind

Supervision (akkreditiert durch die PK-SH)

Systemische und tiefenpsychologische Supervision

  • für Menschen, die in Teams arbeiten, vornehmlich im Psychosozialen Bereich
  • Einzelsupervision
  • Coaching

Paarberatung und Paartherapie

  • für Paare, die sich wieder verständigen wollen und nach Kommunikationsmöglichkeiten suchen
  • für Paare, die sich unsicher sind, wie es miteinander weitergehen kann
  • für Paare, die sich trennen wollen

Dipl.-Psych. Antje Doll

Praxis für Psychotherapie und Supervision

Wehrbergallee 3
24211 Schellhorn
Telefon: +49 4342 1617
Telefax: +49 4342 2514

info@antje-doll.de

Terminvereinbarungen nur nach telefonischer Absprache

Üblicherweise erreichen Sie mich zur Terminierung von Erstgesprächen jeden ersten Donnerstag im Monat von 14.00 - 14.30 Uhr.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ich während der laufenden Therapiesitzungen nicht ans Telefon gehe.